Konferenz der Großregion „Wege zur Bauwende“

20. September 2023 
- 21. September 2023
Fremd-Veranstaltung

Architektur klima- und ressourcenschonend konstruiert

Es braucht die Bauwende, bei der die Kreislaufwirtschaft im Bauwesen fester Bestandteil werden muss. Das heißt Bestand als Ressource nutzen, Neues aus natürlichen und regenerativen Baustoffen nutzungsflexibel ergänzen und Suffizienz als architektonisches Prinzip umsetzen.

Initiator:innen:
t-lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe, fatuk
Dirk Bayer, Jürgen Graf, Boris Milla, Eva Stricker

Tagungsort:
t-lab Campus Diemerstein
Werk- und Forschungshalle, Diemerstein 6, 67468 Frankenstein
und online über Stream
Veranstaltung wird in deutscher und französischer Sprache (Simultandolmetschen) angeboten
Präsenzveranstaltung ist auf 120 Teilnehmer:innen begrenzt; online unbegrenzt

Fortbildungspunkte:
Die Bauwende-Konferenz wird von der Architektenkammern AKS, AKRLP, AKBW und AKNRW sowie Ingenieurkammer RLP und BW anerkannt.

Anmeldung:
Anmeldung online unter tuk-anmeldungen.procampus.de/de/wege-zur-bauwende/

Teilnahmegebühren:
ganze Veranstaltung 20.-21.09.2023 (Präsenz): EUR 200.-

Abendveranstaltung (Präsenz): EUR 50.-

ganze Veranstaltung 20.-21.09.2023 (Stream): EUR 200.-

nur Mittwoch 20.09.2023: EUR 100.-

nur Donnerstag 21.09.2023: EUR 100.-

Vertreter von Behörden/Studierende (Stream): kostenfrei
Alle Preise exclusive MwSt.; Teilnahme an nur einem/beiden Tagen möglich

Datum & Uhrzeit:

20. September 2023 
- 21. September 2023

Veranstaltungsart:

Online-Seminar & Präsenzveranstaltung 

Veranstaltungsort:

Diemerstein 6, 67468 Frankenstein

Veranstalter:

t-lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe, fatuk Dirk Bayer, Jürgen Graf, Boris Milla, Eva Stricker

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung