Fachfortbildung

Fachingenieur/ -planer für Holzbau

Anfang 2024 startet erstmals die von der Holzbau Kompetenz Sachsen GmbH und der EIPOS GmbH neu konzipierte Fachfortbildung „Fachingenieur/ -planer für Holzbau“ in Dresden.

Die berufsbegleitende Fachfortbildung wird unter der Leitung von Professor Tom Kaden stehen. Sie setzt auf einen sehr umfassenden Lehrplan, der die Schwerpunktthemen Baukonstruktion, Brandschutz, Tragwerk und Bauphysik behandelt. In einem Praxisblock werden die Teilnehmer in die Welt der automatisierten Vorfertigung eingeführt. Das Holzbaukompetenzzentrum (HKS) fördert die Teilnahme sächsischer Architekten und Ingenieure am Pilotlehrgang.

Zielgruppe

Die Fachfortbildung wendet sich an Architekten und Ingenieure sowie berufserfahrene Baupraktiker aus der Planung und Ausführung, aber auch von Auftraggeber- und Bauherrenseite, aus dem Hand- werk und dem Prüf- und Sachverständigenwesen.

Abschluss

Fachingenieur / Fachplaner für Holzbau (EIPOS)
(in Abhängigkeit von den Zugangsvoraussetzungen der Teilnehmer)

Teilnahmegebühr

(inkl. Lehrmaterial und Prüfungsgebühren)
4.650 EUR
4.450 EUR für Teilnehmende mit Unternehmenssitz im Freistaat Sachsen
4.400 € für EIPOS-Absolventen / HKS-Mitglieder/ Mitglieder der Architektenkammer Sachsen und Ingenieurkammer Sachsen

Inhalt

Hier den Lehrplan und weitere Informationen herunterladen

Datum & Uhrzeit:

März bis September 2024

Veranstaltungsart:

Berufsbegleitende Fachfortbildung

Veranstaltungsort:

Dresden

Veranstalter:

EIPOS GmbH und HKS