Erstes mehrgeschossiges Holzwohnhaus in Leipzig

Mehrgeschossiger Holzbau als Niedrigenergiehaus

Mehrgeschossige Wohnbauten

Das Mehrfamilienhaus ist mit zwei Geschossen, Dachgeschoß und Keller errichtet. Dabei wurde ein traditionelles Pfettendach mit Gaupen verwendet. Alle Geschoßdecken sind mit leichten TJI-Trägern hergestellt. Alle Wände vom EG bis KG wurden in der Holzrahmenbauweise mit Gefachen im Abstand von 62,5 cm ausgeführt. Die Fassade erhielt nochmals 10 cm Dämmung aus Mineraldämmstoff.

 

Dieses Holzgebäude ist auf einer Stahlbetondecke über dem Keller aufgestellt. Dabei wurden für den Keller zu 50% die Außenwände eines bestehenden Altbaus genutzt.

Bauherrschaft: Fam. H. u. M. Regen

Architektur: Architekturbüro Buch & Bucher

Statik: Uwe Horn, IB Bauwesen Horn GmbH

Nutzungsfläche (NUF): ca. 400 m2

Fertigstellung: 1997

Fotos: Horn, Uwe

weitere Projekte

abgeschlossen
Wohnhaus in Holz-Hybrid-Bauweise
abgeschlossen
Wohnhaus in Holztafelbauweise

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung