Blockhaus Neuödernitz

Historisches Doppelwohnhaus in Blockbauweise, Niesky

Ein- und Zweifamilienhäuser

Im werkseigenen Architekturbüro der Holzbaufirma Christoph & Unmack wurden die meisten der angebotenen Haustypen selbst entworfen. Doch auch so namhafte Architekten wie Hans Scharoun, Henry van de Velde oder Hans Poelzig experimentierten mit dem modularen Holzbausystem.

Professor Albinmüller (1871-1941), alias Albin Camillo Müller, sah im Holzfertighausbau eine Alternative für bezahlbares und gesundes Wohnen und entwickelte einen eigenen Musterhauskatalog. Anfang der 1920er-Jahre entstanden mehrere Musterbauten in Niesky. Das repräsentative Doppelwohnhaus in Blockbauweise weist expressionistische Gestaltungselemente auf.

Bauherrschaft: Christoph & Unmack AG, Niesky/OL

Architektur: Prof. Albinmüller / Christoph & Unmack AG, Niesky/OL

Fertigstellung: 1921

weitere Projekte

abgeschlossen
2-geschossiger Brettsperrholzbau

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung