„Leben im Umgebinde“ – Menschen und Häuser im Dreiländereck

12. März 2024 

Drei Länder x drei Häuser – das sind neun verschiedene Hausgeschichten:

Wieland Menzel beleuchtet in seinem Vortrag das „Leben im Umgebinde“ und eröffnet damit die Fotoausstellung „DREInsichten“, die den Vortrag begleitet. Wieland Menzel stellt uns die Häuser und ihre Bewohner vor. Wir begleiten ihn nicht nur in die Blockstube, das Herz des Umgebindehauses, sondern auch zu unseren polnischen und tschechischen Nachbarn und sehen, wie man jenseits der Grenze im und mit dem Umgebinde lebt.

Der Vortrag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Datum & Uhrzeit:

12. März 2024 
18:00 

Veranstaltungsart:

Präsenzveranstaltung 

Veranstaltungsort:

Konrad-Wachsmann-Haus, Goethestraße 2, 02906 Niesky

Veranstalter:

Baum2Bau

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung