27. Fachtagung – “Nutzung nachwachsender Rohstoffe – Bioökonomie 3.0”

13. Juni 2024 
- 14. Juni 2024
Fremd-Veranstaltung

Am 13. und 14. Juni 2024 findet dazu die 27. Fachtagung „Nutzung nachwachsender Rohstoffe“, dieses Jahr im Institut für Holztechnologie Dresden (IHD), statt. Themenschwerpunkte liegen am ersten Tag insbesondere im Bereich der Fasern. Dabei wird sowohl auf die Bereitstellung der vorhandenen Rohstoffe als auch ihre vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten eingegangen.

Der zweite Tag widmet sich praxisnahen Lösungen im Bereich des Bauens. Hier wird auf die bereits etablierten Möglichkeiten beim Bauen mit Stroh und Holz eingegangen. Das Ganze wird mit einer Exkursion zu einem besonders gelungenen Holzbauprojekt abgerundet.

Alle Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Programm:

1. Veranstaltungstag 13. Juni 2024

08:00 – 09:00  Registrierung und Netzwerken

Plenarveranstaltung „Nutzung nachwachsender Rohstoffe – Bioökonomie 3.0“

Moderation: Prof. Steffen Tobisch (Institut für Holztechnologie, Dresden)
09:00 – 09:30 Uhr:
Der Bau auf dem Holzweg – Chancen und Risiken im KlimawandelSusanne Iost, Sebastian Glasenapp, Holger Weimar (Thünen-Institut, Hamburg)
09:30 – 10:00 Uhr:
Unsichere Zeiten. Ergebnisse der Delphi-Studie zur Entwicklung der deutschen Forst- und Holzwirtschaft bis 2040, PD Dr. Marcus Knauf (Knauf Consulting, Bielefeld)
10:00 – 10:30 Uhr:
Zellstoff aus Stroh aus Forschungssicht, Dr. Friedrich Steffen (Universität, Hamburg)
10:30 – 11:00 Uhr:
Zellstoff aus Stroh – eine Kreislaufinnovation in der Papierindustrie, Dr. Martin Wiens (Essity Operations GmbH, Mannheim)

Themenkomplex Fasern

Moderation: Prof. Steffen Fischer (Institut für Pflanzen- und Holzchemie, Tharandt)

11:00 – 11:30 Uhr:
Selbstformung von Holz – Ungewöhnliches mit neuen Möglichkeiten?, Prof. Markus Rüggeberg (Institut für Forstnutzung und -technik, Tharandt)
11:30 – 12:00 Uhr:
Lyocell – Nachhaltig, regional, kreislauffähig, Heinrich Menning (Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoffforschung)
12:00 – 12:30 Uhr:
Von Span- bis PilzformNatalie Rangno (Institut für Holztechnologie, Dresden)
12:30-13:30 Uhr: Mittagspause
13:30 – 13:45 Uhr:
GrußwortStaatsminister Thomas Schmidt
13:45 – 14:30 Uhr:
Podiumsdiskussion „Chancen und Hemmnisse bei der Nutzung nachwachsender Rohstoffe, „Moderation: Prof. Thomas Herlitzius (Institut für Naturstofftechnik Dresden) Prof. Bemmann, PD Dr. Knauf, Dr. Brückner, Dr. Wiens, Dr. Steffen, Susanne lost
14:30 – 15:00 Uhr: Kaffeepause

Themenkomplex Hanffasern

Moderation: Dr.-Ing. Ralf Pecenka (Leibnitz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Potsdam)
15:00 – 15:30 Uhr:
Überblick zu Verarbeitungskapazitäten im Bereich Naturfasern, Dr. Hans-Jörg Gusovius (Leibnitz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Potsdam)
15:30 – 16:00 Uhr:
Etablierung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen am Beispiel von Lein und Hanf, Torsten Brückner (SachsenLeinen GmbH, Markkleeberg)
16:30 – 17:00 Uhr:
Chancen und Risiken des ökologischen HanfanbausThomas Schink (VOFA Vogtlandfaser GmbH & Co. KG, Zeulenroda-Triebes)
ab 19:00 Uhr: gemeinsames Abendessen in der Gaststätte „Homage“

2. Veranstaltungstag 14. Juni 2024

Themenkomplex Strohbau

Moderation: Thomas Hering (Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum, Jena)
08:30 – 09:00 Uhr:
Stroh als Baustoff – Lösungen für ArchitektenJustyna Tur (Lorenz GmbH, Taucha)
09:00 – 09:30 Uhr:
moderner Strohlehmbau – Praxisbeispiele/Werkberichte, Steffen Dachsel (freier Architekt, Erfurt / Ackergold e.G, Marlieshausen)
09:30 – 10:00 Uhr:
Praxisanwendungen im lastabtragenden Strohganzballenbau, Florian Hoppe (Z-Architektur GbR, Weimar)
10:00 – 10:30 Uhr: Kaffeepause

Themenkomplex Holzbau

Moderation: Prof. Steffen Tobisch (Institut für Holztechnologie, Dresden)
10:30 – 11:00 Uhr:
Bauen mit LaubholzJan Hassan (Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG. Creuzburg)
11:00 – 11:30 Uhr:
Ingenieurholzbau voll im TrendMatthias Tremel (STRAB Ingenieurholzbau GmbH, Hermsdorf)
11:30 – 12:00 Uhr:
Holzbau in Sachsen mit Weißtanne – zwischen Tradition und Moderne, Daniel Neuer (freier Architekt, Herrnhut)
ab 12.00 Uhr: Mittagsimbiss
13:00 – 14:00 Uhr: Exkursion: Neuapostolische Holzbaukirche Dresden Süd

Datum & Uhrzeit:

13. Juni 2024 
- 14. Juni 2024

Veranstaltungsart:

Präsenzveranstaltung 

Veranstaltungsort:

Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH, Konferenzzentrum, Zellescher Weg 24, 01217 Dresden

Veranstalter:

TU Dresden, IHD, TU Bergakademie Freiberg, Hochschule Zittau/Görlitz, GWT, ATB, Freistaat Sachsen, Freistaat Thüringen

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung