Neubau Geschäftsstelle RB Leipzig

neue Arbeitswelten und nachhaltige Bauweisen

Büro und Verwaltung

Verantwortungsbewusstes, nachhaltiges und zukunftsorientiertes Bauen prägen das Gebäude. Mit einem Holztragwerk wird weniger CO² im Bauprozess ausgestoßen und im Holz gebunden. Ein begrüntes Dach mit einer Photovoltaikanlage fördert die Biodiversität und reduziert den Energieverbrauch im Betrieb. Regenwasserspeicherung und Grauwasseraufbereitung helfen Wasser zu sparen. 80% recycel- und wiederverwendbare Baumaterialien unterstützen zusätzlich den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Das Gebäude soll nicht Prestigeobjekt, sondern Spiegelbild des Clubs und für dessen Mitarbeitende sein. Multifunktionale Arbeitslandschaften stoßen kreative Prozesse an und ein offenes und flexibles Gebäudekonzept fördert Kommunikation und Zusammenarbeit. Eine große Atriumtreppe verbindet alle Bereiche und Geschosse miteinander und schafft umfangreiche Sicht- und Begegnungsmöglichkeiten. Im Erdgeschoss fungiert das Gebäude als Community-Hub mit Empfangsbereich und Kantine. Das dritte Obergeschoss bietet ein Gym, eine Bar und ermöglicht den Zugang zur Dachterrasse. Nach einem erfolgreichen Wettbewerb und einer schnellen Planung und Baugenehmigung konnte mit dem Bau nach nur einem Jahr begonnen werden. Der Entwurf umfasst 14.500 m² BGF für bis zu 250 Mitarbeitende auf vier oberirdischen und einem unterirdischen Geschoss.

Architektur: SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH

Statik: B+G Ingenieure Bollinger und Grohmann GmbH

Brandschutzplaner: Ingenieurbüro Schilling GmbH

Haustechnik: Innotech Leipzig GmbH und B-Plan GmbH & Co. KG

Nutzungsfläche (NUF): 6650

Fertigstellung: 2025

Fotos: SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH

images

weitere Projekte

abgeschlossen im Bau
abgeschlossen

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung

28. August 2024 
Online-Seminar & Präsenzveranstaltung