Holzbaukompetenzzentrum zu Gast in Graz

Vom 18. bis 20. Mai 2022 ist der Sächsische Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt, zu Besuch in Graz. Mit ihm reist eine sächsische Delegation, bestehend aus den Referenten Dr. Thomas Marx, Marcus Meyer und Dr. Hans-Joachim Gericke, nach Österreich. Ergänzend werden zudem fünf Vertreter von Unternehmen und Forschungseinrichtungen/Netzwerken entsendet. Auch die Holzbau Kompetenz Sachsen GmbH ist durch Geschäftsführer Sören Glöckner vertreten.

Das Programm für das Holzbaukompetenzzentrum startet am 19. Mai mit einem gemeinsamen Abendessen der Vertreter der steirischen Wirtschaft und der sächsischen Delegation.

Am Tag darauf stehen morgens die Besichtigung der TU Graz und der holz.bau forschungs gmbh auf dem Programm. Die Gesellschaft hat das Ziel, dem Werkstoff Holz im Baubereich einen erhöhten Stellenwert zu verschaffen sowie die Verknüpfung zwischen universitäre Lehre und umsetzungsorientierten Holzwirtschaft zu optimieren. Anschließend wird die Projektvorstellung Gesundheitszentrum Josefhof besucht. Die Einrichtung ist in ihrer Holzbauweise einzigartig, wofür sie bereits nennenswerte Auszeichnungen erhielt. Grund dafür ist nicht zuletzt das Ziel eines möglichst niedrigen Primärenergiebedarfs.

Nach einem Gespräch mit der Holzcluster Steiermark GmbH steht anschließend die Projektvorstellung Quartier 7 – Reininghaus Ökologisches Wohnen an. Mit bis zu sechs Geschossen stellt das zu 100 Prozent aus Holz konstruierte Teilquartier eine neue Dimension in puncto Holzbau in der Steiermark dar.

Bei einem abschließendem Spaziergang werden nachmittags weitere Holzbauprojekte der Region vorgestellt. Eines davon ist das Pflegewohnheim Peter-Rossegger. Auf ehemals militärisch genutztem Gelände entstand 2014 das Pflegeheim als Holzbau mit hohem Vorfertigungsgrad und Passivhauswerten.

weitere Beiträge

Eigene Seminarreihe geht weiter

Name der eigenen Seminarreihe. Gemeinsam mit dem Europäischen Institut für postgraduale Bildung GmbH – EIPOS wird die Veranstaltungsreihe umgesetzt.